Zum Inhalt springen

Doktor DSL

Der Arzt, dem das Modem vertraut.
Anzeige:

Bis zum 31. Mai 2008 gilt das befristete Angebot von Alice. Für die erste drei Grundgebühren gibt es auf jedes Produkt 10€ Rabatt. Das sind zuzüglich zu der entfallenden Anschlußgebühr in Höhe von 59,90€ nochmal zusätzlich 30€ Ersparnis. Insgesamt kann man als Neukunde nun 89,90€ bei Alice sparen.

Wer mehr Informationen zu den von Alice angebotenen Produkten und Optionen benötigt, erfährt unter der Produktübersicht zu Alice-DSL alles wissenswertes.

Neugierig auf Alice?
Hier geht es zur Verfügbarkeitsprüfung und dem Bestellvorgang.

Share

Nachdem Microsoft den Fehler bezüglich der Unverträglichkeit vom SP3 auf einigen AMD-Systemen, z.B. von Hewlett Packard, tut sich etwas an der Update-Front.

HP bietet mittlerweile einen Patch an, mit dessen Installation vor dem Update auf Windows XP SP3 das Problem behoben wird.

Microsoft plant derzeit einen Filter um das SP3 nicht auf AMD-Prozessor Systemen per automatischer Verteilung auszurollen. An einem Patch wird seitens Microsoft ebenfalls gearbeitet.

Share

Er ist da, der erste Release Candidate von mozilla Firefox 3. Neben Korrekturen bereits bekanntgewordener Fehler wurde auch die Performance verbessert. Unter anderem die Geschwindigkeit der JavaScript-Engine, welche nun im SunSpider-Benchmark von Apple besser Werte erzielen soll. Google Mail und Zoho Office profitieren ebenfalls von der verbesserten Performance.

mozilla Firefox RC1 steht für die Plattformen Windows, MacOS X und Linux auch in deutscher Sprache zum Download bereit.

Share

Laut dem ehemaligen Microsoft-Mitarbeiter Jesper Johansson kann das Service Pack 3 für Windows XP auf AMD-Systemen zu Problemen führen.

Zum einen sind HP-Rechner mit AMD-Prozessoren betroffen.
Golem.de beschreibt in seinem Artikel was in diesem Fall zu tun ist:

Um das System wieder zum Laufen zu bekommen, muss man den Rechner im abgesicherten Modus hochfahren und dann den Intel-Treiber deaktivieren, indem “sc config intelppm start= disabled” aufgerufen wird. Alternativ kann der Treiber über die Wiederherstellungskonsole von Windows XP abgeschaltet werden, indem “disable intelppm” ausgeführt wird. Der dritte Weg geht über eine WinPE-Disk: Dann muss der Treiber in der Registry deaktiviert werden, die dafür notwendigen Schritte beschreibt Johansson in seinem Blog-Beitrag. Nach der Abschaltung des Intel-Treibers sollte das System wieder einwandfrei starten.

Bei AMD-Systemen, in denen das Asus-Mainboard A8N32-SLI Deluxe zum Einsatz kommt, stürzt der Rechner, nach erfolgter Installation von SP3, mit einer Fehlermeldung beim Neustart ab. Laut Johanssons soll schon das simple Einstecken eines USB-Sticks vor dem Hochfahren des Rechners das Problem umgehen.

Ob Microsoft das Service Pack 3 für Windows XP nochmals aktualisiert ist unklar.

Share

Nachdem nun Ratchet & Clank – Tools Of Destruction von mir ausgiebig gespielt wurde und das Suchtpotenzial nach wie vor vorhanden ist habe ich mir Grand Theft Auto IV gekauft.

6 Millionen verkaufte Exemplare in der ersten Woche
Das Spiel ist bereits am 29.04.08, der Tag des weltweiten Verkaufsstart, 3.6 Millionen mal über den Ladentresen gegangen. Nach nur 7 Tagen erreichte das Spiel eine verkaufte Stückzahl von 6 Millionen Exemplaren und hat damit Einnahmen von ca. 500 Millionen US-Dollar eingebracht. An solchen Zahlen kann sich so mancher Kino-Blockbuster messen. An diesem Hype wollte ich nicht vorbei gehen…

Das Spiel hat es sogar am 06. Mai 2008 mit einem ca. 3,5 Minuten dauernden Bericht in die Tagesthemen geschafft. Das Video zeigt sehr anschaulich Szenen vom Gameplay und das hat es wirklich in sich.

Ich komme mittlerweile auf ungefähr 10 Stunden Spielzeit und bin jedesmal ganz hin und weg von der Grafik und dem Gameplay. Die Steuerung ist etwas gewöhnungsbedürftig (mein erster GTA-Teil) aber nach kurzer Zeit hat man den Dreh raus.
Das Spiel sollte man nicht versäumen, denn es ist ein Meilenstein in der Videospiel-Geschichte.

Share
R-617 Handymarken 180x150 Banner